„Klangzaubereien“
Samstag, 15. August 2020, 18:00 - 19:00
Aufrufe : 288

Kultursommer 2020: 25 Gäste - 60 Minuten

Arndt Jubal Mehring - Flöte, Jenny Meyer - Harfe

 

Klangzaubereien image011

Eine Konzertharfe mit 46 Saiten und eine Konzertflöte mit 16 Löchern sind die beiden Instrumente von Jenny Meyer und Arndt Jubal Mehring auf denen sie ihr Programm „Klangzaubereien“ spielen. In ihrem Programm geht es dabei mit allen Zupf- und Blastechniken durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte. Unter anderem stehen Werke von Carl Philipp Emanuel Bach und Nicolas Charles Bochsa, einem Harfenvirtuosen des 19. Jahrhunderts, auf dem abwechslungsreichen Programm. Jenny Meyer studierte an den Musikhochschulen in Frankfurt a. M. und Detmold und war Stipendiatin der Yehudi Menuhin Foundation „Live Music now“. Arndt Jubal Mehring studierte an der Musikhochschule Detmold, Abteilung Dortmund und gibt eigene Kompositionen und Bearbeitungen heraus. Er ist seit 2001 Direktor der Musikschule in Bad Pyrmont. Als Duo spielen die Beiden seit vielen Jahren zusammen und freuen sich immer wieder darauf , die Freude an den Klangzaubereien mit ihrem Publikum zu teilen.

 

Programmdauer 1 Stunde ohne Pause, die Sitzplatzanzahl ist begrenzt.
Selbstverständlich werden alle Corona- Sicherheitsmaßnahmen, Abstands- und Hygieneregeln genau beachtet.
Eintritt nur nach Voranmeldung

18.- (Erw.) /12.- (Schüler) /8.– (Hartz IV)
>> zur Kartenreservierung    oder per Telefon: 07937/80110

 

Das Theater Dörzbach bekommt für seine Arbeit Unterstützung durch finanzielle Förderung des Landes Baden – Württemberg.

Ministerium image002

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.