„Teufelstrillersonate“ – ein Abend mit dem Geiger Alban Beikircher
Samstag, 18. Januar 2020, 19:30
Aufrufe : 1127

Alban Beikircher 1200px

Als Neujahrskonzert 2020 können Sie einen Abend mit dem großartigen Geiger Alban Beikircher erleben, der eines der großen Virtuosenstücke für sein Instrument ausgewählt hat: Tartinis Teufelstrillersonate. Außerdem so bekannte und wundervolle Werke wie Beethoven Frühlingssonate und Brahms d- moll Sonate. Begleitet wird Alban Beikircher von Christoph Soldan am Klavier. Beide lernten sich anläßlich der Aufführung von Mendelssohns Doppelkonzert für Geige und Klavier im Frühjahr 2018 künstlerisch kennen. Schnell wurde klar, daß man die selben „künstlerischen Ziele“ verfolgte. Für die Saison 2019/20 sind daher mehrere gemeinsame Konzerttourneen geplant.

Klavier: Christoph Soldan

Beginn: 19.30 Uhr – Abendkasse und Gastronomie sind ab 18:30 geöffnet
Karten: Erwachsene: 20.- Euro / Schüler, Studenten: 15.- Euro / Hartz IV: 8.- Euro

Hier geht es zum Bestellformular oder per Telefon: 07937/80110


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.