„Unter dem offenen Himmel“ oder: Natur trifft Kunst
Sonntag, 26. Mai 2019, 19:30
Aufrufe : 842

Beginn: 19.30 Uhr – Abendkasse und Gastronomie sind ab 18:30 geöffnet

Karten: Erwachsene 24.- / Schüler+Studenten 16.- / HartzIV 8.- Euro

Hier geht es zum Bestellformular

 

image032

 

Das Theater Dörzbach bekommt Unterstützung für seine Arbeit, europäische Fördermittel durch das LEADER Programm. Diese Förderung bezieht sich auf ein bestimmtes Projekt, das somit überhaupt erst möglich sein kann. „Unter dem offenen Himmel“ - ein spartenübergreifendes Bühnenstück für Tanz, Musik und Lesung. Das Streichquintett wird auf der Zuschauertribüne platziert, also im Publikum, so dass die visuelle Wahrnehmung der Choreographie durch die intensive musikalische Nähe und Übertragung der Vibrationen der Instrumente, noch verstärkt wird. Das Thema unseres neuen Stückes hat mit unseren zwischenmenschlichen Beziehungen und Wahrnehmungen zu tun, mit Selbstwahrnehmung und Selbstreflektion. Auch damit, wie wir uns als Teil der Natur und in ständiger Verbindung mit ihr und unserem Gegenüber wahrnehmen.

 

image026

 

Gesamtkonzeption und Choreographie: Stefanie Goes
Tanz: Elvis Val, Pablo Sansalvador, Verena Herterich, Stefanie Goes
Lesung: Dorothee Goericke
Die Schlesischen Kammersolisten
Klavier: Christoph Soldan

 

composing unter offenen himmel


 


 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.