Theater Dörzbach

  • 00_momente17.jpg
  • 00_soldan-portrait-am-piano.jpg
  • 01_haertling.jpg
  • 01_image006_02.jpg
  • 01_schosta_duo1.jpg
  • 01_t_soldan_pianist_p1040501.jpg
  • 02_mixsticks.jpg
  • 02_schosta_plakat.jpg
  • 03_schosta03.jpg
  • 04_olga-pierino-1.jpg
  • 05_Ernst und Heinrich 2.jpg
  • 13_Akt2_sw01.jpg
  • 17_Karneval der Tiere.jpg
  • 18_momente14.jpg
  • 19_soldan-pianist-p1040657.jpg
  • 20_olga-pierino-2.jpg
Aktuelle Seite: Home

Kalender

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Mai 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Aktuell

So, 06. Jul. 19:00 | Schumanns Kinderszenen @ Hallo Opa, Liebe Mirjam . de

image005Uraufführung am Sonntag, 6. Juli 2014, 19:00
„Schumanns  Kinderszenen @ Hallo Opa, Liebe Mirjam . de“
Ein generationenübergreifendes Gesamtkunstwerk aus Lesung, Tanz und Musik.

 

 

Mehrere gemeinsame Bühnenstücke haben der Schriftsteller Peter Härtling, die Tänzerin und Choreographin Stefanie Goes und ihr Mann, der Pianist Christoph Soldan zusammen entwickelt, die mit großem Erfolg aufgeführt wurden. „Sätze von Liebe“ mit Gedichten von Peter Härtling und ein Stück über die Komponistin Fanny Hensel- Mendelssohn, „Liebste Fenchel“. In diesem neuen Bühnenstück „Schumanns Kinderszenen @ Hallo Opa, Liebe Mirjam. de“,  liest Peter Härtling aus seinem neuen Buch eine innige Geschichte in e- mails zwischen Mirjam und ihrem Opa, die von falschen und richtigen (facebook) Freunden erzählt, von der Schule und wie das mit dem Erinnern ist, wenn man alt ist. Christoph Soldan spielt Robert Schumanns „Kinderszenen“, Werke von Schoenberg und Arvo Pärt. Stefanie Goes, die als Tänzerin und Choreographin im In- und Ausland tätig ist, hat diese Werke choreographiert und wird sie auch in diesem neuen Programm tanzen.

 momente14

Karten: 20.-/14.-/8.– Euro

 

Beginn: 19:00

 

>> zur Kartenreservierung   oder per Telefon: 07937/80110

 

 

 


 

Sa, 04. Okt. 19:30 | Schumanns Kinderszenen @ Hallo Opa, Liebe Mirjam . de

image005Samstag, 4. Oktober 2014, 19:30
„Schumanns  Kinderszenen @ Hallo Opa, Liebe Mirjam . de“
Ein generationenübergreifendes Gesamtkunstwerk aus Lesung, Tanz und Musik.

 

 

Mehrere gemeinsame Bühnenstücke haben der Schriftsteller Peter Härtling, die Tänzerin und Choreographin Stefanie Goes und ihr Mann, der Pianist Christoph Soldan zusammen entwickelt, die mit großem Erfolg aufgeführt wurden. „Sätze von Liebe“ mit Gedichten von Peter Härtling und ein Stück über die Komponistin Fanny Hensel- Mendelssohn, „Liebste Fenchel“. In diesem neuen Bühnenstück „Schumanns Kinderszenen @ Hallo Opa, Liebe Mirjam. de“,  liest Peter Härtling aus seinem neuen Buch eine innige Geschichte in e- mails zwischen Mirjam und ihrem Opa, die von falschen und richtigen (facebook) Freunden erzählt, von der Schule und wie das mit dem Erinnern ist, wenn man alt ist. Christoph Soldan spielt Robert Schumanns „Kinderszenen“, Werke von Schoenberg und Arvo Pärt. Stefanie Goes, die als Tänzerin und Choreographin im In- und Ausland tätig ist, hat diese Werke choreographiert und wird sie auch in diesem neuen Programm tanzen.

 momente14

Karten: 20.-/14.-/8.– Euro

 

Beginn: 19:30

 

>> zur Kartenreservierung   oder per Telefon: 07937/80110